Spruch des Monats

Wer nicht kann, was er will, muß das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht.

Leonardo da Vinci (1452 - 1519)

PSYCH-K - Innovatives Coaching

Blockaden lösen, Ziele erreichen, ein erfülltes ausgeglichenes Leben führen.

"Was wir denken, beeinflusst das, was wir erleben."
Bruce Lipton

Unser Leben ist das Spiegelbild unserer Über­zeugungen.
Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten unserer Überzeugungen in unserem Unterbewusstsein hinterlegt sind - der Teil unseres Geistes, dessen wir uns nicht bewusst sind!
Es sind unsere unterbewussten Überzeugungen, die unsere Gedanken, Handlungen und damit unsere Resultate steuern... täglich.

Nur 5 % unseres täglichen Handelns und unserer Entscheidungen werden willentlich von unserem Bewusstsein gesteuert. Die verbleibenden 95 % werden von unserem Unterbewusstsein beeinflusst.

Jeden Tag werden wir also von Überzeugungen gesteuert, von denen wir noch nicht einmal wissen, dass es sie gibt - Überzeugungen sind die Ergebnisse einer lebenslangen Programmierung und Konditionierung und diese können uns manchmal im Wege stehen oder sogar sabotieren.

Der Erfolg in den verschiedenen Bereichen unseres Lebens wird dann verhindert, wenn das, was wir bewusst glauben im Gegensatz zu dem steht, was wir unterbewusst glauben!
Wir können eine Sache denken und haben jedoch eine unterbewusste Überzeugung, die genau das Gegenteil sagt. (Wenn Sie zum Beispiel einen neuen besseren Job annehmen, Gewicht verlieren oder in Ihrem Unternehmen ein großes Projekt umsetzen wollen und Ihr Unterbewusstsein, d.h. eine alte Programmierung, signalisiert Ihnen: "...das hast Du noch nie geschafft...", wird es in den meisten Fällen so sein, dass die Massnahme, was immer es auch ist, nicht gelingt. Der "innere Saboteur", ihr Unterbewusstsein, wird Recht bekommen.)

Sobald eine Veränderung im Unterbewusstsein stattgefunden hat, können wiederholte und sabotierende Glaubensmuster aufgelöst werden. Dies ermöglicht Ihnen dann, ein ausgeglicheneres und erfüllteres Leben zu führen, so wie Sie es sich vorstellen.

Henry Ford prägte den Satz:
"Ob ich glaube, ich kann oder ob ich glaube, ich kann nicht, ich habe in jedem Fall Recht!"

Diese Programmierungen und Gedanken finden in jedem Teil unseres täglichen Lebens statt:
Ob in unseren Beziehungen, unserer Gesundheit, unserer finanziellen Situation, unserem Selbstbewusstsein, unserem beruflichen Entwicklungen.

PSYCH-K®  ist eine einfache und effektive Methode, die oft schon innerhalb von wenigen Minuten selbst-behindernde Überzeugungen in solche umwandelt, die Sie unterstützen.

Basierend auf dem Bestseller von Bruce Lipton "Intelligente Zellen - Wie Erfahrungen unsere Gene steuern"  baut die Methode PSYCH-K auf. Neueste Erkenntnisse im Bereich der Zellbiologie und Quantenphysik zeigen eindrücklich, dass wir selbst unsere "Umprogrammierung" vornehmen können. Rob Williams entwickelte diese Methode, die den Einzelnen befähigt, sein inneres Potential zu entfalten.

In der Welt der neuen Überzeugungen betrachten wir alles, was uns im Leben begegnet, ob positiv oder negativ, als Symptom. Und alle Symptome begrüßen wir als Boten, die uns auf unsere inneren Einschränkungen aufmerksam machen. Wir versuchen also statt Symptome zu beseitigen, sprich die Boten umzubringen, diese Symptome zu nutzen, um unsere Einschränkungen in Befähigungen, ja sogar Stärken zu transformieren.

Dabei räumt PSYCH-K® mit folgenden Mythen auf:

Mythos Nr.1:
"Wenn ich schon lange ein negatives Glaubensmuster in mir trage, dauert es auch lange, es zu verändern."
Fakt ist hingegen: Es macht keinen Unterschied, ob Sie ein dreißig Jahre oder drei Stunden altes Programm in Ihrem "Betriebssystem" überschreiben. Der Zeitaufwand ist in beiden Fällen der gleiche. Und das Schönste: Wir können wahrnehmen, dass es gar keine "negativen Überzeugungen" gibt, sondern nur präzise Hinweise auf die Befähigungen in uns!

Mythos Nr. 2:
"Alte Verhaltensweisen zu verändern, ist oft schwierig und schmerzvoll. No pain ? no gain!"
Richtig ist vielmehr: Unsere Nervenzellen folgen der jeweils geltenden Programmierung. Es tut ihnen nicht weh, reorganisiert zu werden. Sobald wir uns selbst mit unseren Befähigungen verbinden, treten "Lösungen" und "Heilung" als angenehme Nebenwirkung ein.

Mythos Nr. 3:
"Ich muss wissen, was die Ursache für ein Problem ist, um es zu verändern."
Bewusst die Quelle unserer "Probleme" zu kennen, ist selten nützlich bei dem Versuch unsere Grundeinstellungen und unser Verhalten zu verändern. Etwas als "Problem" einzuordnen, ist das Ergebnis unseres individuellen oder kollektiven Bewertungsprozesses. Fakt ist, dass jeder Bewertung Wahrnehmungen von Gedanken und Emotionen vorausgehen. Diese Gedanken und Emotionen sind präzise Wegweiser in unsere Stärke, unser Glück, unsere innere Zufriedenheit.

PSYCH-K® stellt eine Vielfalt von Wegen zur Verfügung, um Überzeugungen, welche uns "sabotieren" zu identifizieren und umzuwandeln in Überzeugungen, welche uns "fördern" - in allen Bereichen unseres Lebens.

PSYCH-K® ist für Privatpersonen wie auch für Unternehmen eine ideale und schnell wirksame Methode, bestehende unterbewusste Programmierungen zu erkennen und eine neue, heute hilfreiche Programmierung vorzunehmen.

Sind Sie an einem Vortrag oder an Coaching interessiert?


Hier finden Sie weitere Informationen und das Angebot

Informationen für Unternehmen finden Sie hier:  Unternehmen

Weitere Informationen und Hintergründe zu PSYCH-K siehe unter Hintergründe und Downloads

Nächste Termine

Keine Termine

NEU! gruenesmoothies.de

Smoothies sind ja momentan in aller Munde - auch bei mir!
Doch zu einem guten Smoothie gehört auch ein guter Mixer!
Ich habe mich mit dem Unternehmen gruenesmoothies.de
zusammen getan und hier ist mein Mixer-Favorit:

Hier gehts zum Shop:
gruenesmoothies.de